Workshop and Talk „Unambitious Stripper“ with Isabel Lewis 4.Mai

We invite you to the workshop and the following music and artist talk by Isabel Lewis.

Wir laden Herzlich zum Workshop und darauf folgenden Musik und Artist Talk von Isabel Lewis ein.

1h Workshop from 19:00-20:00
Talk and Music from 20:00-ca. 10:00

Workshop -> Unambitious Stripper

In this workshop Lewis will share ideas behind her practice with a focus on movement. No formal training of any kind is required and all adults with a curiosity about dance and other embodied practices are encouraged to attend. Lewis will introduce feminist sociologist Roslyn H. Bologh’s notion of „erotic sociability“ as a form of interhuman sociality and guide a conversation about this as an alternative to the dominant 20th century relational modalities of competition, conflict, and coercion. This workshop will then focus on the tuning and heightening of the senses in order to facilitate a state of hyper-presence that will be the aid towards generative and affective forms of being and dancing together.

Workshop-> Unambitious Stripper

In diesem Workshop wird Lewis ihre Ideen hinter ihrer Praxis mit Fokus auf Bewegung vorstellen. Es ist keine Tanzausbildung erforderlich und alle, die neugierig auf Tanz und andere körperliche Ausdrucksformen sind, werden zur Teilnahme eingeladen. Lewis wird die feministische Soziologin Roslyn H. Bologh’s und ihren Begriff der „erotischen Geselligkeit“ als eine Form der zwischenmenschlichen Beziehungen vorstellen und ein Gespräch darüber als Alternative zu den vorherrschenden Beziehungsmodalitäten von Wettbewerb, Konflikt und Zwang im 20. Jahrhundert führen. Dieser Workshop wird sich dann auf die Optimierung und Steigerung der Sinne konzentrieren, um einen Zustand der Hyperpräsenz zu ermöglichen, der die Hilfe zu den generativen und affektiven Formen des Zusammenseins und Tanzens sein wird.

Music and artist talk with Isabel Lewis

Join us for an evening/afternoon with Berlin-based artist, choreographer, and dj/producer; Isabel Lewis. Lewis’ works across many different formats but always with a focus on creating large scale live experiences that involve bringing people together with music and movement that she calls occasions. She has created occasions for New York, London, Paris, Shanghai and now she is working on a new project for Basel that will unfold this spring over the course of a couple of weeks on Messeplatz (May 25-June 17, 2018). It is the live component of a collaboration between herself, an architect and a sculptor that is called Basilea.

For this project Isabel is offering a series of free workshops that will explore several techniques coming from contemporary dance, performance, tai chi and parkour. In these workshops we will explore new ways of being together in public space and as well as building up a larger scale public performance to happen in the week of the Art Basel fair between the 11th and the 17th of June.

http://creativetime.org/projects/basilea/open-call/

Join us for a drink, a talk and come enjoy a dj set by Isabel!
Isabel on Crane TV
http://www.crane.tv/isabel-lewis
Tate Shots: Isabel Lewis
https://www.youtube.com/watch?v=g5SbHZq3jko

Musik und Artist Talk mit Isabel Lewis

Kommt vorbei zu einem Nachmittag mit Isabel Lewis. Die in Berlin lebende Künstlerin, Choreographin und DJ/Producerin arbeitet in vielen unterschiedlichen Formaten. Dabei liegt der Fokus jedoch immer darauf, große Live-Erfahrungen zu schaffen, die Menschen mit Musik und Bewegung zusammenbringen. Isabel hat occasions, wie sie diese Ereignisse nennt, für New York, London, Paris und Shanghai kreiert und entwickelt jetzt ein neues Projekt für Basel, das diesen Frühling auf dem Messeplatz für ein paar Wochen (25.05.–17.06.2018) stattfinden wird. Die Aktion ist der Live-Beitrag zu einer Kollaboration von ihr, einer Bildhauerin und einem Architekten, die den Titel Basilea trägt.

Im Rahmen dieses Projekts bietet Isabel eine Reihe an freien Workshops an, die einige Techniken wie Zeitgenössischen Tanz, Performance, Tai Chi und Parkour untersucht. In diesen Workshops wird sie ihre Kenntnisse mit den Teilnehmern teilen und gleichzeitig eine großformatige öffentliche Performance aufbauen, die in der Woche der Art Basel zwischen dem 11. und 17. Juni aufgeführt wird.

http://creativetime.org/projects/basilea/open-call/

https://www.facebook.com/creativetime/

Kommt auf einen Drink und ein Gespräch vorbei und hört ein DJ-Set von Isabel!

Isabel on Crane TV
http://www.crane.tv/isabel-lewis
Tate Shots: Isabel Lewis
https://www.youtube.com/watch?v=g5SbHZq3jko

Back to Top