Was ist Bonjour Baby?

Bonjour Baby ist eine partizipative Plattform für Gestaltung am Voltaplatz. Der Projektraum dient als disziplinenübergreifender Arbeitsraum sowie als Ort der Begegnung. Es finden Ausstellungen, Lesungen, Konzerte, Workshops und Performances statt, wobei die Inhalte durch die Bedürfnisse der Nutzer geformt werden. So entsteht ein Dialog und Netzwerk, das interkulturell und interdisziplinär ist und als Grundlage für neue Ideen genutzt wird. Projekte können präsentiert und getestet werden — in einem Rahmen, der Wissenstransfer generiert und Gestaltungsmechanismen neu denkt.

Bonjour Baby is a participatory platform for design at Voltaplatz. The project space serves as an interdisciplinary workspace as well as meeting place. Exhibitions, readings, concerts, workshops and performances take place, in which the contents are shaped by the needs of the users. This creates a dialogue and network that is intercultural and interdisciplinary and acts as the basis for new ideas. Projects can be presented and tested in a framework that generates knowledge transfer and rethinks design mechanisms. 

Bonjour Baby sind ->Tosca Waeber, Andrina Stauffer, Samuele Tirendi, Jan-Kristof Nemeth